North to Yukon & Alaska

Wo die Wildnis noch nicht ausverkauft ist...


Der Yukon – ein Land voller Leben. Ein Land, das Ihnen die außergewöhnliche Chance bietet, die ursprünglich Tierwelt der nordischen und arktischen Landschaften in ihrer Vielfalt der Arten in freier Wildbahn zu erleben. Ein Land, in dem Sie großen und kleinen Tieren, in der Luft, im Wasser oder an Land, auf der Spur sein können. Ein Land, das vor allem für Sie selbst, aber auch für Ihre Kameras und Ferngläser einzigartige Bilder bereit hält. Ein Land, in dem der Lebensraum der wilden Tiere vom Menschen geschützt und geachtet wird und die Begegnungen sich auf respektvolle Art und Weise gestalten. Ein Land, das Sie mit vielen bewegenden, unvergeßlichen Eindrücken beschenkt.

 

Auf die richtige Bekleidung kommt es an, wann auch immer Sie nach Alaska reisen. Wichtig: Packen Sie bequeme Kleidung ein. Egal, wo Sie hinkommen oder sich aufhalten, der Dresscode lautet sportlich-lässig. Am besten ist man beraten, wenn man sich stets an das „Zwiebelprinzip“ hält, also mehrere Schichten übereinander anzieht. Im Sommer bewegt sich die durchschnittliche Tagestemperatur zwischen 15 °C und 25 °C. Nachts und frühmorgens ist es meist frischer, um die 5 °C bis 10 °C, bevor sich die Luft rasch erwärmt. Ab Ende August und September hält wegen der abnehmenden Sonnenstunden in diesen Breitengraden der Herbst relativ schnell Einzug.

 

Sie interessieren sich für spektakuläre Natur und die Kultur des Nordens? Sie möchten aber auch auf eine komfortable Unterbringung nicht verzichten? Dann ist eines der modernen Wohnmobile, besser der komfortable Truck-Camper, oder eine unserer geführten Rundreisen mit Hotel- und Lodge-Unterbringung genau das Richtige! Sie werden Nationalparks bestaunen und historische Ortschaften des großen Goldrausches von vor über 100 Jahren erkunden. Sie haben garantiert einen Urlaub mit freiem Ausblick auf phantastische Landschaften.

 

Klicken Sie gleich jetzt auf die für Sie interessanten Buttons.